Im Flughafen

von Svitlana Yarova

Ich hatte Sommerferien und die Eltern machten endlich Urlaub. Wir haben lange von der Familienerholung geträumt, darum beschloss meine Mutter, unsere Tante in München zu besuchen. Wir haben drei Tickets im Voraus bestellt und alle unsere Sachen erledigt. Am Tag des Abflugs nahmen wir ein Taxi und fuhren zum Flughafen.

Am Flughafen war es voll von Leuten. Das machte mich etwas unsicher. Meine Mutti hatte Angst, dass wir unser Flugzeug verpassen könnten. Der Vater aber war wie immer optimistisch gestimmt. Er zeigte uns den Abflugsplan: es war noch eine Stunde.

Wir flogen mit dem Passagierflugzeug Boeing 747. Im Flugzeug waren unsere drei Plätze nebeneinander. Ich saß gerade am Fenster und sah alles. Das war super. Ich wartete auf den Start. Plötzlich leuchtete vorne ein Schild auf. Darauf stand: «Gürtel anschnallen!» und «Nicht rauchen!»

Als die Maschine schon in der Luft war, begrüßte der Flugzeugkapitän aus seinem Cockpit alle Fluggäste über Lautsprecher. Er teilte mit, dass das Flugzeug eine Geschwindigkeit von 850 Kilometer pro Stunde hatte und in der Höhe von 10 Tausend Metern flog. Phantastisch! Laut dem Flugplan flogen wir nonstop (ohne Zwischenlandung) und mussten den Flughafen München in drei Stunden erreichen.

«Dieser Flughafen ist wirklich riesengroß», sagte der Vater. «Stellt euch nur vor: rund 860 Starts und Landungen täglich. 23 Mio. Fluggäste pro Jahr.» Ich versuchte es mir vorzustellen. Es war vergeblich. Und ich begann durch das Fenster zu schauen.

Etwas später bot man uns Getränke an. Eine junge hübsche Stewardess fragte uns, ob wir Wein, Bier, Saft oder Mineralwasser trinken möchten. Ich nahm Orangensaft. Der Vater wählte Rotwein und die Mutter Mineralwasser. Etwas später folgte das Essen. Kurz und bündlich, der Flug verlief normal.

Nach der Landung begannen die Schwierigkeiten. Alles war hier neu, und wir wussten nicht, wohin wir weiter gehen sollten. Nur dank der Hilfe älterer Eheleute, die auch Gepäck hatten, sind wir richtig zu der Gepäckausgabe gekommen. Wir bedankten uns bei ihnen, Vater nahm unseren schweren Koffer, in dem die Geschenke lagen, und wir gingen zum Ausgang. Die Türen gingen automatisch auf.

Beanrworten Sie die Fragen:

  1. Warum beschloss die Mutter, die Tante zu besuchen?
  2. Wie waren die Tickets besorgt?
  3. Womit fuhr die Familie zum Flughafen?
  4. Wovor hatte die Mutter Angst?
  5. Wann ist die Familie zum Flughafen angekommen?
  6. Womit flogen sie?
  7. Was stand vor dem Start auf dem Schild?
  8. Wie groß war Flughafen?
  9. Was teilte der Flugzeugkapitän während des Fluges mit?
  10. Welche Schwierigkeiten hatten sie nach der Landung?
  11. Wie lange dauerte der Flug?
  12. Wie verlief der Flug?



1088
RSS
Немає коментарів. Ваш буде першим!
Завантаження...
Товмач в соцсетях:
Иностранные языки — переводы, апостиль, обучение, тесты. © Towmuch.com — изучаем иностранные языки. Вивчаємо іноземну мову.
Иностранные языки в Хмельницком — тел.: ☎ 705-000, моб.:(098)522-25-47
Хочешь изучить английский язык? Товмач — лучший языковой центр.